News


Rasen Renovation

Derzeit ein häufiger Anblick: Der Rasen präsentiert sich nach der grossen Sommerhitze in allerlei Brauntönen. Einzig Unkräuter und Hirse scheinen nicht in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein und leuchten grün aus dem trockenen Rasen heraus.
Anfang September verhelfen moderate Temperaturen und Herbstfeuchtigkeit den Gräsern zu einer raschen Regeneration. 
Ein idealer Zeitpunkt, den Rasen in Schwung zu bringen!
1. Unkräuter bekämpfen, z.B. mit Dicotex Royal.
2. Rasen tief mähen.
3. Rasenfläche vertikutieren, Unkräuter, Hirse und abgestorbenes Material entfernen.
4. Substrat auf der Fläche verteilen.
5. Saatgut und Dünger ausbringen.
6. Leicht anwalzen.
7. Giessen und ergrünen lassen.