News

Themenfilter / Tags: Alle  |  Schrägdach  |  Aufdach  |  Indach  |  Flachdach  |  Mehrfamilienhaus  |  Landwirtschaft  |  Industrie & Gewerbe  |  Schneestopper  |  Speicher  |  Automower  |  Akku-Geräte  |  Rasen-Pflegeprodukte  |  SolarLog  |  Freistehend

Kartoffeln - vom Feld in den Topf

Die Steuerung dieser Anlage verfolgt, bei einer Leistung von bis zu 35 Tonnen pro Stunde, jede Kartoffel bis zum Warenausgang. Somit wird eine Rückverfolgbarkeit bis zum Endkunden sichergestellt. Sortiert und gewaschen, trocken gebürstet, poliert, oder nach Grösse, Gewicht und Qualität sortiert, werden die wertvollen Knollen eingelagert oder gleich verpackt. Mit einem komplexen Programm im Hintergrund lässt sich am Touchpanel bequem jeder Schritt und jeder Zielort genau auf Kundenwunsch abstimmen und anwählen. Durch kurzfristiges Zwischenlagern ist sogar zeitlich versetztes Waschen und Verpacken möglich. Über rund 20 Packstationen werden die Kartoffeln schlussendlich je nach Grösse, Sorte, Label und Bestellung in die gewünschten Gebindegrössen verpackt.

 

4612 Wangen b. Olten

Installierte Leistung
11.22 kWp
Ertrag pro Jahr
11'000 kWh
Module
44 Stück Hareon 255 Wp
Wechselrichter
1 Stk. Solaredge SE10k
In Betrieb seit
Frühling 2015

4624 Härkingen

Installierte Leistung
7.98 kWp
Ertrag pro Jahr
7'000 kWh
Module
28 Stk. JA-Solar 285 Wp
Wechselrichter
1 Stk. SMA STP7000TL
In Betrieb seit
Winter 2014

Rasen Renovation

Derzeit ein häufiger Anblick: Der Rasen präsentiert sich nach der grossen Sommerhitze in allerlei Brauntönen. Einzig Unkräuter und Hirse scheinen nicht in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein und leuchten grün aus dem trockenen Rasen heraus.
Anfang September verhelfen moderate Temperaturen und Herbstfeuchtigkeit den Gräsern zu einer raschen Regeneration. 
Ein idealer Zeitpunkt, den Rasen in Schwung zu bringen!
1. Unkräuter bekämpfen, z.B. mit Dicotex Royal.
2. Rasen tief mähen.
3. Rasenfläche vertikutieren, Unkräuter, Hirse und abgestorbenes Material entfernen.
4. Substrat auf der Fläche verteilen.
5. Saatgut und Dünger ausbringen.
6. Leicht anwalzen.
7. Giessen und ergrünen lassen.

4624 Härkingen

Installierte Leistung
27.56 kWp
Ertrag pro Jahr
26'000 kWh
Module
106 Stk. Trina 260 W
Wechselrichter
2 Stk. SolarMax 13MT-2
In Betrieb seit
Herbst 2014